Programm

  • : preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/www/cms/includes/unicode.inc on line 311.
  • : preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/www/cms/includes/unicode.inc on line 311.

 

Roger Wack Mundart Saarland Kabarett

 

Roger Wack befasste sich in seinem Bühnenprogramm eingehend mit dem Völkchen der Saarländer, deren Mentalität und Sprache.
" Das letzte Solo-Kabarett-Programm "Was se schon imma iwwa Saarlänna wisse wollde..." verbreitete die unstrittenen Evolutionstheorien eines gewissen PROF. DR. LUDWIG VON DER SAAR, wonach alles irdische einschließlich des Menschen vom SAARLÄNDER abstammen soll. Mit einem verrückt unterhaltsamen Mix aus Wort- und Liedbeiträgen wurde das Publikum in den saarländischen Micro-Kosmos entführt. Neben "Grummbeer-Rabb" und "Maggi-Flasch" erschienen Räpper, Beamte und trauernde Tanten, begleitet von Akkordeon, Gitarre, Mandoline, Piano und Trommeln.
Roger Wack unterhielt sein Publikum natürlich auch als "seriöser" Mundart-Liedermacher mit eigenen Liedern und Geschichten aus dem und über das Saarland, natürlich auf "saarländisch" (rheinfränkisch).
Am 31.12.2015 "erimitierte" der Professor schließlich und genießt seitdem seinen wohlverdienten Ruhestand - ob er nochmal auftritt: "Im Läwe nidd..."!
,

Roger Wack Mundart Saarland Musik